Sport-/Kulturverein

Fünf Tage im Zeichen des Bullen von Buffalo Grove: vom 19.3. bis zum 23.3.2010 waren 150 Schüler/innen der BGHS bei uns zu Besuch, begleitet von rund 60 Erwachsenen. Ein dichtes Programm war vorbereitet, immerhin...

 

 

 

Was für ein Event! Fünf Tage im Zeichen des Bullen von Buffalo Grove.


Vom 19.3. bis zum 23.3.2010 waren 150 Schüler/innen der BGHS bei uns zu Besuch, begleitet von rund 60 Erwachsenen. Ein dichtes Programm war vorbereitet, immerhin galt es das 20 jährige Jubiläum unserer Schulpartnerschaft zu feiern.

Freitag Nachmittag gab es ein herzliches, schönes Willkommen in den geschmückten Pausenhallen (Frau Prof. Peyrer und ihr Team hatten ganze Arbeit geleistet), am Samstag Vorträge, Volleyball- und Basketballmatches in unserer Schule. Zusätzlich erfreuten uns unsere amerikanischen Gäste mit einem wunderschönen Chor- und Orchesterkonzert in der Rochuskirche.
Am Sonntag Abend dann der nächste Höhepunkt: In den prunkvollen Sälen der Wiener Börse (Dank an dieser Stelle an unseren Exschüler Peter Ortmayr, der uns hier jede Unterstützung zukommen ließ!!) traten Chor, Orchester und Band der BGHS auf und rissen die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hin. Sogar die amerikanische Botschaft hatte ihren Kulturattache, Mrs. Meg White, geschickt, um dieses grandiose Ereignis miterleben zu dürfen.

Am Montag begeisterte die Pepband mit einer mitreißenden Vorführung alle Zuhörer im unteren Turnsaal, schwer fiel es danach allen, wieder in den Unterricht zurückzufinden. Während die amerikanischen Gäste auf Stadtrundfahrt waren,  gaben Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen Gas, um die Schule in einen „Partyraum“ für 350 Leute zu verwandeln! Danach konnte der stimmungsvolle Festakt im Festsaal, die Überreichung der Geschenke sowie der umfangreichen Festschrift und anschließend die Abschlussparty in den Pausensälen beginnen. Die Stimmung war ausgezeichnet, die Freundschaft und die allgemeine Freude an diesem großen Projekt rundum spürbar.

Am Dienstag gab es einen tränenreichen Abschied, viele waren müde bis erschöpft aber von dem guten Gefühl erfüllt, 4 wirklich freudvolle und spezielle Tage erlebt haben zu dürfen!
Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Kolleg/innen bedanken, die dieses Projekt so sorgfältig und beeindruckend vorbereitet und begleitet haben! Mein Dank gilt aber auch allen Eltern und Schüler/innen, die Gastschüler/innen bei sich aufgenommen haben.
Die Rückmeldungen der jungen Gäste aus Chicago waren rundum begeistert: Alle fühlten sich liebevoll und ausgezeichnet betreut! Immer wieder haben wir mitbekommen, wie viel Mühe sich unsere österreichischen Gasteltern und unsere Schüler/innen gegeben haben, um den amerikanischen Jugendlichen möglichst wertvolle und erinnerungswürdige Tage zu bieten.

Auch haben viele von ihnen ihrem Gast bei den Konzerten in der Rochuskirche und/oder in der Börse die Ehre gegeben, was für die Jugendlichen in schöner Form das Interesse ihrer Gastgeber/innen an ihrer Person gezeigt hat. Und: Die wunderschöne Abschlussparty am Montag, von der alle Besucher begeistert waren, konnte auch nur durch die tatkräftige Mithilfe von Schüler/innen und Eltern gelingen.
In eindrucksvoller Weise hat also die gesamte Schulgemeinschaft dazu beigetragen, ein derartig großes Unterfangen zu einem reibungslosen, großartigen Ereignis werden zu lassen!

Mehr Bilder können Sie wie immer in der Bildergalerie finden!

Hier können Sie sich den Bericht anschauen, der in "Wien Heute" zu sehen war:





Sie können das Video auch in besserer Qualität herunterladen, und zwar hier (~60MB): BGHS_Vienna.mpg

BGHS in Vienna


I really enjoyed the time the American students spent in Vienna with us. There were lots of people in school and the atmosphere was nice. We showed the students as much as we could of Vienna and told them about our culture. We often went out and everyone was having a great time. We got so close to the American students that we did not want them to leave after five days. It was a great experience and we hope that the Americans will not forget their time in Vienna.

Mitra Kotte, 6B



To my mind, the exchange program can only be considered as a great success. I personally really enjoyed their entire stay. It is safe to say that our guests had a great time and I am looking forward to visiting them in September!

Florian Bernhard, 6B



Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2