Sport-/Kulturverein


 

28. Österreichischer Frauenlauf

Bericht von Mag. Martina Widmann-Luftensteiner

 

Am 31. Mai 2015 fand der Österreichische Frauenlauf  zum 28. Mal statt. Wie immer hervorragend organisiert, wurde auch heuer wieder die Teilnehmerinnenzahl des Vorjahres getoppt: Über 33.000 Frauen und Mädchen aus 90 Nationen bestritten die 5km oder 10km Distanz- der Österreichische Frauenlauf zählt zu den Top 3 weltweit.

Ausgezeichnetes Laufwetter und die abwechslungsreiche Laufstrecke durch den Wiener Prater mit dem Ziel im Ernst-Happel-Stadion, sorgten für gute Stimmung und gute Leistungen.

In der Schulwertung Jahrgang 2000 und jünger war unsere Schule mit 4 Teams vertreten. Die beste Platzierung erliefen Anna Welzig, Paulina Sacken, Laetitia Hinterhuber, Ulrike Schinner und Lena Herrmann, die mit einer Zeit von 2:10:24 Platz 9 unter 340 Teams belegten.

Schnellste Läuferin unserer Schule war Laetitia Hinterhuber aus der 4C mit 0:22:07. Sie erlief in der Altersklasse  W-15 den 6. Platz und erreichte Rang 99 in der 5km-Wertung.

 

Die besten Läuferinnen der einzelnen Alterskategorien:

W-11: Anne Buschnegg 0:30:59

W-13: Susanne Kugi 0:29:12

W-15: Laetitia Hinterhuber 0:22:07

W-17: Melanie Brandl 0:24:46

 

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmerinnen des heurigen Frauenlaufes!

 

 

frauenlauf1

frauenlauf2

frauenlauf3

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2