Sport-/Kulturverein

 

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5A nutzten im Rahmen des Distance Learning im Fach Bildnerischer Erziehung das Prinzip des Zufalls, um ihre Werke zu gestalten.

Bereits Leonardo da Vinci empfahl den Künstlern, zufällige Formationen auf Mauerwerken oder in der Natur als Inspiration zu nutzen. Im 18. Jh. knüpfte Alexander Cozens gedanklich an diese Vorgabe an und erfand mit seinen „Blots“ eine neue Methode, die Phantasie zur Erfindung von Landschaftsbildern anzuregen. Anhand von wegweisenden Kunstwerken der Dadaisten, Surrealisten sowie Vertretern der Pop Art und des Nouveau Réalism wurde das im 20. Jahrhundert immer wiederkehrende künstlerische Konzept veranschaulicht.

Mag. Loki Steiner

 

AllenGaudi

^ Allen Gaudi

MarkTolnai

^ Mark Tolnai

MateiCoconu

^ Matei Coconu

MiriamStary

^ Miriam Stary

NikoBonk

^ Nico Bonk

NikoBonk

^ Nico Bonk

Sponsoren

  sportfitaustriasiegel logo klein eeducation expert  

mint guetesiegel RGB hp
Mint-Gütesiegel 2018-2021

 sipcan web2